Samuel Baur

Meditation

Wann berührt die Musik den Menschen? Diese Frage ist für Samuel Baur, freischaffender Perkussionist und Leiter eines Tonstudios, zentral in seinem Schaffen. Das Geschenk, mit MusikerInnen aus aller Welt arbeiten zu dürfen, gibt ihm eine von vielen möglichen Antworten: Wenn der Musik ein Groove innewohnt, ein "schwingendes Spiel und Zusammenspiel von Musikern im Mikrotimingbereich" (Wikipedia). Damit ein Ensemble berührend schwingen kann, ist eine weitere Komponente essentiell: die Energie eines jeden Einzelnen, und die des Kollektivs. Durch das Studium verschiedener Formen von Energiearbeit kann Samuel praktische Ansätze vermitteln, wie wir diese subtilen, aber kraftvollen Ebenen aktiv mitgestalten können.

Gesprochene Sprachen: Englisch, Deutsch

Samuel Baur Portrait 2018 Samuel Baur