Franz Messerli

Dr. Franz H. Messerli ist Spezialist für Bluthochdruck und präventive Kardiologie. Derzeit ist er Gastprofessor am Herz- und Gefässzentrum des Universitätsspitals Bern, emeritierter Professor für Medizin an der Icahn School of Medicine at Mount Sinai, New York, und Gastdozent am Jagiellonian University Medical College in Krakau, Polen. Dem Abschluss seines Medizinstudiums an der Medizinischen Fakultät des Universitätsspitals Bern folgten ein Postdoktorat in den Fachbereichen Innere Medizin und Kardiologie an der Hochschule Bern sowie ein Forschungsstipendium am Clinical Research Institute in Montreal, Kanada. Vor seinem Umzug nach New York war Dr. Messerli Leiter der Klinischen Forschung der Ochsner Medical Centers und viele Jahre lang als Professor für Klinische Medizin an der Tulane University School of Medicine in New Orleans tätig. Darüber hinaus war er Mitglied des Beratungsausschusses für kardiorenale Erkrankungen bei der Food and Drug Administration (FDA) und zahlreicher Redaktionskomitees, u. a. beim Journal of the American College of Cardiology, dem European Heart Journal, Circulation, Hypertension, dem American Journal of Cardiology und dem Journal of Hypertension. Von Dr. Messerli existieren mehr als 900 Veröffentlichungen, darunter mit ihm als Erstautor im New England Journal of Medicine, Lance und Jama. Für seine wissenschaftlichen Erfolge wurde Dr. Messerli mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit der Ehrendoktorwürde des Jagiellonian University Medical College in Krakau und dem Alberto Zanchetti Life Achievement Award der Europäischen Gesellschaft für Hypertonie.

Gesprochene Sprachen: Englisch, Deutsch

Franz messerlli