Dale Culliford

Cellist

Dale Culliford ist Cellistin, Kammermusikerin, Cellolehrerin und Lehrerin für Alexander-Technik. Im Lauf ihrer Karriere hat sie mit vielen führenden britischen Orchestern gearbeitet, darunter das Orchester der Royal Opera in Covent Garden, das Philharmonia Orchestra und das Symphonieorchester der Stadt Birmingham. Seit 1997 ist sie stellvertretende Solocellistin des Hallé Orchestra. Darüber hinaus erteilt sie einer Reihe von (jungen ebenso wie erwachsenen) Schülern privaten Cellounterricht und bereitet Absolventen und Studierende an Musikhochschulen auf Prüfungen oder Auftritte vor. Ihre Ausbildung als Lehrerin für Alexander-Technik hat sich für sie vielfach ausgezahlt, für ihren Cellounterricht ebenso wie für ihre Lebensanschauung und Herangehensweise an Arbeit und Spiel. Aus Liebe zur Kammermusik hat sie zwei beliebte Konzertserien ins Leben gerufen: einmal im Peak District am Spring Bank Arts Center, New Mills, und einmal in der Bakewell Town Hall. Dale hat einen Bachelor in Englisch und französischer Literatur mit Musikgeschichte von der Universität ihrer Heimatstadt Wellington, Neuseeland. Sie liebt es, die Hügel der Grafschaft Derbyshire zu durchstreifen, im Garten zu arbeiten und Wege zu sich selbst zu erkunden, zum Beispiel durch Yoga, Meditation und Achtsamkeitsübungen. Wir freuen uns sehr darüber, dass Dale unserer Einladung zu The Exhale gefolgt ist in dieser Zeit, in der so viele Musiker und Zuhörer sie nicht im Konzertsaal oder Übungsraum erleben können. Sie spendet ihr Honorar aus The Exhale an Musiker, die während der Pandemie ohne regelmäßige Einkünfte auskommen müssen.

Gesprochene Sprache: Englisch

IMG 5037 Dale Culliford