Clíodhna Ní Aodáin

Clíodhna Ní Aodáin ist Cellistin, Dirigentin, Komponistin, Lehrerin und kreative Künstlerin. In ihrer Eigenschaft als künstlerische Leiterin von „Music for People Europe“ hat sie Musik-Workshops in Kindergärten, Musikschulen, Flüchtlingsunterkünften und Seniorenheimen moderiert. Clíodhna stammt ursprünglich aus Dublin, lebt und arbeitet aber in Bern. Sie unterrichtet Cello, leitet ein Streichorchester für Anfänger an der Musikschule Konservatorium Bern und dirigiert das Orchester Divertimento Bern. Clíodhna komponiert Theatermusik und tritt international als Solistin und Kammermusikerin auf. Ihre Leidenschaft: in der Improvisation musikalischen Ausdruck erkunden. Ihr neuestes Projekt: „The Celtic Cello“ – eine Multitrack-Solo-Performance über eine Loopstation.

Gesprochen Sprachen: Englisch, Deutsch

20180802 0112 Clíodhna Ní Aodáin